Neuigkeiten im Forscherhüsle


3

Module


Bei der Anmeldung könnt ihr je Wochentag aus drei Betreuungsmodul wählen. Die Halbtagesbetreuung kann durch eine Mittagsbetreuung ergänzt werden.

55

Stunden


...in der Woche stehen die Türen des Forscherhüsles für euch offen.

12

ForscherInnen


Je Gruppe können bis zu zwölf ForscherInnen gemeinsam spielen, lachen und entdecken.

3

Kreative Köpfe


zählen im ersten Jahr zu unserem Team. Zwei Pädagoginnen und eine Kindergartenassistenz gestalten mit viel Erfahrung und Kreativität den Tag im Forscherhüsle.

Unsere bunte Bildergalerie


Hier findest du die neusten Infos, Ausflüge und Aktivitäten vom Forscherhüsle sowie spannende Beiträge von unseren PädagogInnen zu Bildungskonzepten und der kindlichen Entwicklung.

Schau doch mal in welche Bereiche überall der MINT-Fokus in unseren aufregenden Alltag einfließt.

Wir lesen gemeinsam spannende Geschichten und fördern damit unsere Vorstellungskraft und Kreativität. Außerdem helfen uns Bilder beim Erklären und Verstehen.

Vom konzentrierten Greifen zur feinmotorischen Präzision: Kinder erlernen in den ersten vier Lebensjahren ganz nebenbei routinierte Bewegungsabläufe. Gezielte Angebote unterstützen diesen Lernprozess.

Haptische Erfahrungen dienen in den frühen Lebensjahren als Grundstein mathematischer Kompetenzen. Die räumliche Vorstellungskraft und Mengenverhältnisse werden so ganz einfach durch Bauklötzchen gefördert.

Zeichnen fördert die Kreativität und ermöglicht Kindern ohne Worte, ihre Gefühle und Gedanken auszudrücken. Die Forscherlust zeigt sich in dem Moment, indem mit verschiedenen Farben experimentiert wird und neue Mischfarben entstehen.